Willkommen auf der Abteilungswebseite Prellball - Montag 20 - 22 Uhr Albert-Zimprich-Halle

Prellball ist eine Mannschaftssportart und zählt zu den sogenannten Rückschlagspielen.
Jede Mannschaft hat die Aufgabe, den Ball mit der Faust oder dem Unterarm so auf den Boden des Eigenfeldes zu prellen, dass er über das Netz ins Gegenfeld gelangt. Dabei ist jeder Spieler bemüht, den Ball so gekonnt zu spielen, daß die Annahme dem Gegner erschwert wird. Der Ball darf nach jedem Spielerkontakt nur einmal auf den Boden aufprellen und muß spätestens nach der dritten Berührung wieder über das Netz gelangen.
Jeder Spieler darf den Ball nur einmal prellen. Weder der Ball noch die Spieler dürfen das Netz berühren. Bei jedem Fehler der einen Mannschaft wird der anderen ein Gutpunkt angeschrieben. Angabe hat die Mannschaft, die den Fehler begangen hat.

Wir suchen derzeit Nachwuchs. Es scheint, als ob diese Sportart langsam ausstirbt. Also wer Lust hat, was Neues auszuprobieren, ist herzlich willkommen. Der Abteilungsleiter Eberhard Menge steht für weitere Auskünfte gerne bereit. Tel. 04348 / 7128