Rückblick TSG ./. GW Siebenbäumen

Aktuelles, Nachberichte

Nach mehr als 3 Monaten ging es am vergangenen Wochenende endlich wieder um Punkte. Die Ausgangslage war klar, verlieren verboten! Die Vorbereitung war weitestgehend gut, dennoch ist ein Spiel unter Wettkampfbedingungen im Vorwege immer schwer einzuschätzen. So fingen wir auch nervös an, arbeiteten uns zunehmen in dieses sehr intensive Spiel rein. Intensiv dahingehend, dass die physisch starken Grün Weißen uns zunächst sehr robust begegneten, worauf wir uns im Laufe des Spiels sehr gut eingestellt haben. Darüber hinaus haben wir es verstanden, gute Umschaltsituationen zu kreieren, leider mitunter noch zu mutlos und nicht mit dem letzten Brustton der Überzeugung. Dennoch waren wir in den ersten 45 Minuten, basierend auf einer sehr guten Defensivleistung, die aktivere Elf. Leider mussten wir unser Wechselkontingent schon in der 8.Minute reduzieren, als Felix Wagner verletzt ausscheiden musste. Alles in allem hat auch dies der guten Vorstellung keinen Abbruch getan.

Die 2. Halbzeit war ausgeglichener, zeitweise befanden wir uns nur in der Defensive. Diese allerdings war insbesondere durch Stoltenberg, Zekpa und Christoph hervorragend organisiert, die 6er davon erledigten den Rest. Ein Lattenkracher in der 67. Minute aus der 2. Reihe erforderte dann aber das Quäntchen Glück, dass man sich mit ehrlicher und harter Arbeit verdient hat. Wir hingegen hatten nach dieser Druckphase im Ansatz gute Möglichkeiten, die aber final häufig nicht zielstrebig zu Ende gespielt wurden. So kamen Otluoglu, Akgün, Waschko und Schindler zu Einschussmöglichkeiten, die aber nicht die nötige Qualität hatten. Anders in der 92. Minute, in der Schindler zum „lucky Punch“ bedient das Tor um Zentimeter verfehlte. So stand am Ende ein unterm Strich gerechtes Remis, dass aber eines gezeigt hat: Teamgeist, Willenskraft und Mentalität stimmten an diesem Tage. Darauf fußend müssen die übrigen 10 Spiele angegangen werden, gepaart mit etwas mehr Durchschlagskraft und Zielstrebigkeit! Dann werden die gewünschten Ergebnisse nicht ausbleiben!

Zurück